10. Internationaler DanseVita-Kongress

 

Jetzt! - Achtsamkeit & Präsenz

coram
Termin: 24. – 26. August 2018
Ort: Sport- und Tagungszentrum Hachen, Am Holthahn 1
59846 Sundern-Hachen
Gebühr: 200 Euro bei Anmeldung bis zum 15. Mai 2018
220 Euro bei Anmeldung ab dem 16. Mai 2018
Tagesgäste 110 Euro pro Tag

Was ist eigentlich Achtsamkeit?

„Achtsamkeit ist das Gewahrsein, dass entsteht, wenn man im gegenwärtigen Augenblick mit Absicht die Dinge bewusst wahrnimmt, so wie sie sind, ohne zu urteilen“ (Jon Kabat-Zinn) Zentrales Thema des DanseVita-Kongress 2018 ist die ‚Achtsamkeit‘, verbunden mit dem Erleben im ‚Hier und Jetzt‘. Diese Qualität wird auf sehr verschiedene Art und – in DanseVita – mithilfe von Musik und Tanz erfahrbar gemacht. Denn der Tanz führt immer wieder heraus aus Gedanken-Karussellen und Grübeleien, verbindet und ankert den tanzenden Menschen mit und in seinem Körper.

Dann ist auch die achtsame – alle Sinne umfassende – Begegnung mit anderen Menschen möglich. Achtsamkeit könnte auch als ‚Herzensbewußtsein‘ umschrieben werden, da es dabei im Kern um mitfühlendes Gewahrsein geht. In einer unruhigen Zeit lädt der DanseVita-Kongress dazu ein, Innezuhalten, Anzuhalten, Atem zu holen und immer wieder in das, was wirklich JETZT ist, zu kommen. In Tanz und Bewegung mit Musik und ebenso in der Stille.

Es liegt eine große Kraft darin, den Augenblick, in dem wir jetzt gerade leben, mit voller Bewußtheit zu ‚ertanzen‘ und nicht zuletzt:

Einfach großen Spaß zu haben!

Zu dieser Erfahrung lade ich dich sehr herzlich ein!

Matthias Hotz

  Kongress 2018  (Flyer im PDF-Format)